Betriebswirtschaftliche Beratung

Ohne Frage ist die Mayer & Kollegen Steuerberatungsgesellschaft mit ihren ausgewiesenen Experten für die Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung zur betriebswirtschaftlichen Beratung besonders qualifiziert.

Die Bedeutung der betriebswirtschaftlichen Beratung für die Unternehmensführung hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Immer mehr Berater - unterschiedlichster Richtungen und fachlicher Methoden - bieten ihre Dienste an. Angesichts dieser Vielfalt wird es für den Rat suchenden Unternehmer und Geschäftsführer zunehmend schwierig, die Fachkompetenz, Seriosität und Unabhängigkeit des erteilten Rates zu beurteilen.

Fest steht: Die betriebswirtschaftliche Beratung ist Aufgabe des Steuerberaters. Praktisch alle wesentlichen steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Problemstellungen sind heute so eng miteinander verzahnt, dass eine optimale steuerliche Lösung ohne gleichzeitige betriebswirtschaftliche Beratung häufig überhaupt nicht möglich bzw. sinnvoll ist.

Die Steuerberater von Mayer & Kollegen sind also konsequenterweise Ihre kompetenten betriebswirtschaftlichen Berater. Die Schwerpunkte der Beratung liegen in den Kernbereichen der kaufmännischen Unternehmensführung sowie bei der Mitwirkung an der Investitions-, Finanzierungs- und Ausschüttungspolitik. Weitere klassische Beratungsfelder der Mayer & Kollegen Steuerberatungsgesellschaft sind die Gründungsberatung, die Rechtsform- und Standortwahl, die Beratung zu Unternehmenszusammenschlüsse und -Spaltungen sowie das Erstellen von Analysen und Entwickeln von Vorschlägen für die Unternehmensnachfolge.

Im Unterschied zu allen anderen Anbietern betriebswirtschaftlicher Beratungen hat der steuerliche Berater in der Regel ein langfristiges und dauerhaftes Verhältnis mit persönlichem Kontakt und zudem detaillierten Kenntnissen zu den betrieblichen, finanziellen und persönlichen Verhältnisse im Unternehmen. Konsequenterweise wird daher auch seine betriebswirtschaftliche Beratung nicht nur auf kurzfristigen, einmaligen Erfolg ausgerichtet sein - sondern auf dauerhafte, nachhaltige Wirkung.

 

Controlling und Reporting (Berichtswesen)

Mayer & Kollegen verfügt über langjährige praktische Erfahrung in der Einführung und Optimierung von Controlling- und Reporting-Systemen und unterstützt Agrarunternehmen auf dieser Grundlage mit einem umfassenden Leistungsangebot dabei, die Steuerungsfähigkeit nachhaltig zu verbessern.

 

Vermögensanalysen

Vermögensanalysen von Mayer & Kollegen liefern die Grundlagen für Entscheidungen in zahlreichen Vermögensfragen. Dabei werden alle Wirtschaftsgüter des Vermögens dokumentieren und spezifische, selektive Auswertungen zu Stichtagen und Zeiträumen für Einzelpersonen, Unternehmen und Vermögensgemeinschaften durchgeführt. Neben dem Status quo analysiert Mayer & Kollegen auch das bestehende und zukünftige Risiko und die tendenzielle Entwicklung über einen beliebigen Planungszeitraum. Dabei berücksichtigen die Experten der Mayer & Kollegen Steuerberatungsgesellschaft nicht nur alle Einnahmen und Ausgaben, sondern beziehen auch die prognostizierbaren Steuern mit ein.

 

Finanzierungs- und Investitionsberatung

Mayer & Kollegen unterstützt die Analyse konkreter Finanzierungs- und Investitionsvorhaben durch einen zuvor eindeutig festgelegten Kriterienkatalog und eine individuelle und fall-spezifische Auswertung. Das erhöht die Planungssicherheit und bietet wertvolle Argumentationshilfen gegenüber Kapitalgebern, Partnern und Gesellschaftern. Grundlage für die erfolgreiche Umsetzung eines Investitionsvorhabens ist die sorgfältige und strukturierte Planung unter Einbeziehung zutreffender Rechenmodelle. Die Fachleute von Mayer & Kollegen verfügen über umfassendes Know-how und reichhaltige Erfahrung bei der Erstellung von Finanzierungsmodelle - und deren Überprüfung. Selbstverständlich begleitet Mayer & Kollegen Unternehmen bei den anschließenden Vertragsverhandlungen mit den Kapitalgebern.

 

Ratingberatung

Ein "gutes Rating" ist von zentraler Bedeutung für den Erhalt aller Finanzierungsoptionen - insbesondere im Hinblick auf möglichst günstigste Konditionen. Ein gutes Rating ist somit Kostenersparnis, Ertragssteigerung und letztlich sogar Risikominimierung. Die Ratingberatung von Mayer & Kollegen bereitet das Unternehmen optimal auf das interne Rating der Bank, Sparkasse oder anderer Kapitalgeber vor, aber natürlich auch auf das externe Rating einer Rating-Agentur. Unter Berücksichtigung der vorgegebenen Ratingmethode identifizieren die Berater der Mayer & Kollegen Steuerberatungsgesellschaft Schwachstellen im Unternehmen und entwickeln mit Ihnen gemeinsam geeignete Verbesserungsmaßnahmen.